Zurück zur Übersicht

Gute Zeichen  

Solarzellenkennzeichnung

Deutschland gilt als führende Nation im Bereich erneuerbare Energien. Ein Beleg hierfür sind die über 200.000 installierten Photovoltaik-Anlagen. Die Produktionskapazitäten für Solarstromtechnik haben sich in den letzten Jahren verzehnfacht, die Branche wächst trotz Kürzung der Zuschüsse weiter.  

Jedes Solarmodul wird von der Auslieferung unter genau definierten Bedingungen gecheckt. Nach erfolgreicher Prüfung erhält das Modul sein Typenschildetikett. Die Besonderheit: Typenschilder für Solarmodule müssen über die komplette Gewährleistungszeit (25 Jahre) des Solarmoduls lesbar sein. Während dieser Zeit darf sich das Etikett weder ablösen, noch unleserlich werden. COT bietet Ihnen die optimale Lösung aus Etikettenmaterial und Drucksystem, um Haltbarkeit einerseits und Effizienz andererseits zu gewährleisten.  

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Skalierbare Produktionsmengen ermöglichen Effizienz
  • Hochwertige Materialien garantieren Langlebigkeit
  • Ganzheitliche Lösung rund ums passende Etikett und Drucksystem
    •  

 

Weitere Lösungen:


Holzlabels

Möbellabels

Papierrollen