Systemintegration



Von der Spezifizierung bis zur Systemberatung – wir bieten Ihnen die rundum-Betreuung

Die Systemintegration von COT unterteilt sich in mehrere Phasen, um Ihnen so die bestmögliche Lösung zu bieten. Unsere Applikationsingenieure greifen dabei auf Lösungen zurück, die sich bereits in Ihrer Branche bewährt haben oder passen sie alternativ speziell auf ihre Bedürfnisse an.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch die entsprechenden Testgeräte zur Verfügung. So wissen Sie sicher, ob die ausgesuchte Hard- und Software Ihren Ansprüchen wirklich genügt. Unsere Systemberatung schließt ab mit der Definition aller Anforderungen an das Projekt und dem Aufzeigen der Lösungsansätze.





Installation

Wir übernehmen die Installation von Drucksystemen und Datenfunkkomponenten für Sie. Dies beinhaltet die Anbindung neu gelieferter Systeme an bereits bestehende Netzwerkumgebungen.
Die Konfiguration des Netzwerks bzw. der Treibereinstellungen kann nach Absprache zusätzlich vereinbart werden.

Sie ist eine der Kernkompetenzen von COT. Eine Qualitätsabnahme aller Komponenten bis hin zur Abstimmung der Etiketten und Verbrauchsmaterialien ist dabei für uns selbstverständlich. Im Anschluss schulen wir Anwender und Systembetreuer. So stellen wir sicher, dass ihr System von den Mitarbeitern schnell akzeptiert und im täglichen Einsatz bestens genutzt wird.





Inbetriebnahme

Unsere Experten übernehmen die Installation und Inbetriebnahme verschiedenster Geräte wie Etikettendrucker, Barcodescanner, Spezialdrucker, WLAN-Komponenten, mobiler oder stationärer Terminals. Individuelle Softwareanpassungen sowie Installationen gehören ebenfalls zu unserem Service.

Eine einwandfreie Funktionalität aller Geräte ist die Voraussetzung für einen reibungslosen Workflow. Durch diverse Testläufe während der Installation und Inbetriebnahme stellen wir sicher, dass alle Voraussetzungen hierfür erfüllt sind und die fehlerfreie Implementation in bestehende EDV-Strukturen gewährleistet wird.

Auf Wunsch stehen wir Ihnen auch nach Inbetriebnahme zur Verfügung.
Dabei übernehmen wir die Wartung der gelieferten Geräte und stehen Ihnen bei Problemen und Störungen mit unserem Service Team schnell und unkompliziert zur Seite. Weitere Infos hierzu finden Sie auf unseren „Auto-ID Service Seiten“.





WLAN Management

Professionelle Funkausleuchtungen, auch Funkmessung oder Site Survey genannt, hat das Ziel, die Anzahl der benötigten Access Points und deren optimale Position für eine vorgegebene Lokation zu bestimmen. Hierbei gibt es viele Faktoren, die bei der Funksignalqualität eine Rolle spielen. Angefangen von Funkschatten, Channelmanagement bis hin zur richtigen Antennenauswahl, spielen ebenso die räumlichen Bedingungen eine wichtige Rolle bei WLAN-Funkausleuchtungen.

Funkausleuchtungen auch bei Neubauten durch Simulation

Um für die spätere Anwendung des Datenfunksystems repräsentative Ergebnisse zu bekommen, sollten Funkausleuchtungen unter realen, für den Standort typischen Einsatzbedingungen stattfinden. Alternativ können Funkausleuchtungen bei Neubauten mit entsprechender Software und Kenntnissen über die verwendeten Baumaterialien simuliert werden.