17 Dec

LÄNDERNACHWEIS - RFID Lösung von COT in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post

Weltweite Verfolgung von Sendungen durch Ländernachweis-Label


Durch die Nutzung der LÄNDERNACHWEIS-Label verfolgen Sie Ihre Warensendungen innerhalb von Deutschland und im Ausland auf kostengünstige und einfache Weise. Sie schaffen mehr Transparenz, in dem Sie Ihrem Kunden eine Sendungsnummer mitteilen, mit der er jederzeit den aktuellen Lieferstatus erfahren kann. Das Projekt LÄNDERNACHWEIS führt zu einer deutlichen Steigerung der Kundenzufriedenheit und damit zur Bindung an Ihr Unternehmen als zuverlässigen Partner.

COT ist offizieller Kooperationspartner des Projektes LÄNDERNACHWEIS, einem Produkt der Deutschen Post. Als einer der führenden System-Integratoren, stehen wir interessierten Unternehmen und der Deutschen Post bei der Umstellung auf die RFID-Technologie mit unserem umfassenden Knowhow und geschlossenen Produkt-Portfolie zur Seite.

Für dieses Projekt hat COT eine individuelle Lösung entwickelt, die eine reibungslose Umstellung des bestehenden Etikettendrucks auf RFID-Labels möglich macht.
Mit einer eigenen Software analysieren wir die vorhandenen Druckdaten und erweitern sie dann um den gewünschten RFID-Befehl. Dem Drucker wird eine eigene COT-RFID-Box vorgeschaltet, auf der die Software eigenständig läuft. Hierdurch entfallen aufwändige Systemanpassungen beim Kunden.


Erfahren Sie mehr zum Projekt LÄNDERNACHWEIS