13 Mar

Kooperation zwischen COT und Ubimax

Kooperation zwischen COT und Ubimax

COT Computer OEM Trading GmbH beschließt auf der diesjährigen LogiMAT in Stuttgart die neue Partnerschaft mit Ubimax.

COT baut durch die Kooperation mit dem führenden Anbieter vollständig integrierter, industrieller Wearable Computing und Augmented Reality Softwarelösungen seine Position am Markt weiter aus. Durch die Partnerschaft übernimmt COT die Rolle des Innovationsführers im Bereich Wearable Technologien innerhalb des AIDC-Umfelds. Dadurch bietet COT Computer OEM Trading GmbH seinen Kunden zukünftig neue, innovative Komplettlösungen aus einer Hand.

Manuel Haupt, Sales Director Hardware bei COT: „Mit Ubimax als innovativen Partner können wir unseren Kunden weitere individuelle Lösungen zur Digitalisierung und Beschleunigung ihrer Geschäftsprozesse bieten. Wir freuen uns auf eine starke Partnerschaft und die Möglichkeit, neue Technologie in den Markt zu bringen“.

Künftig tritt COT als Servicepartner für den Produktportfolio-Kern „Ubimax Frontline“ auf, der aus den vier Kernlösungen xPick, xMake, xInspect und xAssist besteht. Die Lösungen sind vollständig für Wearable Computing und Augmented Reality optimiert und ermöglichen es mobilen Arbeitskräften, ihre eigentliche Aufgabe ohne die Nutzung weiterer Geräte in den Händen durchzuführen. Die Lösungen für Kommissionierung, Montageunterstützung, Service und Wartung sowie Fernunterstützung sind dabei eng miteinander gekoppelt, sodass Arbeiter problemlos zwischen den verschiedenen Aufgaben wechseln können.

Axel Lechler, Director Channel Sales bei Ubimax: „Wir freuen uns, mit COT einen starken Partner an unserer Seite zu haben, der den Einsatz unserer Vision-Picking-Lösung xPick als Spezialist für IT-Komponenten in der Logistikbranche weiter vorantreiben wird. Mit unserer langjährigen Markterfahrung im Bereich der Wearable Computing- und Augmented Reality-Anwendungen werden wir COT im Ausbau seines digitalen Lösungsangebots bestmöglich unterstützen.“

 

Einblick in die Vision-Picking-Lösung xPick auf der LogiMAT 2018

Ein Kernpunkt der Zusammenarbeit ist die Vision-Picking-Lösung xPick, die mit Hilfe moderner Datenbrillen die manuelle Kommissionierung sowie Warenein- und auslagerung, Sortierung von Waren, Inventur und Fehlermengenmanagement unterstützt.

xPick ist mit allen etablierten Smart Glasses kompatibel und ermöglicht in Kombination mit dem Multisensor-Armband xBand von Ubimax und weiteren Wearable Produkten (Smartwatch, Ringscanner) vollständig freihändige Kommissionierabläufe.

Auf der diesjährigen LogiMAT geben COT und Ubimax einen Einblick, wie ein Arbeitsalltag unter Anwendung von xPick aussehen kann. Zeitintensive, manuelle Scanvorgänge werden durch die innovative Kommissionierungslösung überflüssig. Der Einsatz von xPick macht das Arbeiten durch die Steigerung der Kommissioniergeschwindigkeiten und die Reduzierung der Fehlerrate auf ein Minimum deutlich attraktiver. Die Qualität der Kommissionierungsprozesse erfährt durch xPick ein völlig neues Niveau.

 

Über COT Computer OEM Trading GmbH


COT Computer OEM Trading GmbH ist seit über 40 Jahren als Lösungsanbieter im Bereich Druck und AutoID für mittelständische Betriebe und Großunternehmen aus nahezu allen Industrie- und Handelsbereichen erfolgreich im Markt etabliert.
Mit IT-Komponenten und individuellen Lösungen für Logistik und Fertigung unterstützt COT die Kunden bei der Integration von verschiedensten Technologien. Die Integrationsleistungen umfassen neben den klassischen Technologien aus dem AIDC Umfeld auch neue Lösungen zur Vernetzung und Digitalisierung.
Software und Schnittstellen ermöglichen die Anbindung an verschiedene Datenbanken und ERPSysteme (z.B. SAP Umgebungen).
Mit eigenen Produktentwicklungen wird das Unternehmen höchsten Projektanforderungen gerecht. Darüber hinaus fertigt COT individuelle Etiketten jeder Größe und Menge für die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche.
Als Spezialist für anspruchsvolle Komplettlösungen aus einer Hand rundet COT das Angebot durch Vor-Ort Service, telefonischen Support, Carry-In-Service und Ersatzteilbevorratung ab.

Kernkompetenzen:
• Spezialist im Bereich AIDC
• Entsprechende Etiketten und Thermo-Transferbänder für Anforderungen
   jeglicher Art
• Anspruchsvolle Komplettlösungen aus einer Hand
• Maßgeschneiderte Servicekonzepte
• Hohes technisches Know-how, große Flexibilität, langjährige Erfahrung und
   Marktpräsenz

COT Computer OEM Trading GmbH, Tobias Dobner, Tel. 0151/10905888, Fax. 06071-927-149, E-Mail: tdobner@cot.de, www.cot.de

 

Über Ubimax


Ubimax ist führender Anbieter vollständig integrierter industrieller Wearable Computing und Augmented Reality Softwarelösungen, die auf Basis neuester tragbarer Computertechnologien Industrieübergreifend Geschäftsprozesse verbessern. Kern des Portfolios ist Ubimax Frontline, die weltweit erste Wearable Computing Plattform für den Einsatz in Logistik, Fertigung, Instandhaltung und weiteren Industriefeldern. Die Ubimax Frontline Softwarelösungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Auggie Award in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, dem MHI Award für „Best IT Innovation“ und als Gewinner bei der SAP &Google Glass Challenge. Mit internationalen Standorten in Deutschland, den USA und Mexiko bedient Ubimax heute mehr als 200 Kunden weltweit, darunter BMW, DHL, John Deere, Penny oder VW. Dank mehr als zehn Jahren Erfahrung und einer umfangreichen Erfolgsgeschichte in den Bereichen Wearable Computing, Augmented Reality, Mixed Reality und Sensor Systems ist Ubimax‘ technologische Innovation führend am Markt für Wearable Computing Lösungen.

Künftig tritt COT als Servicepartner für den Produktportfolio-Kern „Ubimax Frontline“ auf, der aus den vier Kernlösungen xPick, xMake, xInspect und xAssist besteht. Die Lösungen sind vollständig für Wearable Computing und Augmented Reality optimiert und ermöglichen es mobilen Arbeitskräften, ihre eigentliche Aufgabe ohne die Nutzung weiterer Geräte in den Händen durchzuführen. Die Lösungen für Kommissionierung, Montageunterstützung, Service und Wartung sowie Fernunterstützung sind dabei eng miteinander gekoppelt, sodass Arbeiter problemlos zwischen den verschiedenen Aufgaben wechseln können.

Ubimax GmbH, Axel Lechler, Director Channel Sales, Tel. 0421/33558-300 , E-Mail: contact@ubimax.de