Mojix RTLS - Neueste digitale Signalverarbeitung zur Steigerung der RFID-Abdeckung

Echtzeitortung dank dem revolutionären Mojix STAR System

Mit dem Mojix STAR System hat die Firma Mojix Inc. ein revolutionäres RFID-System entwickelt, dass in der Lage ist, passive UHF-Transponder zu orten und zu verfolgen. Dem Anwender entstehen durch die Echtzeitortung seiner RFID-gekennzeichneten Objekte verschiedenste Nutzenpotentiale. Angefangen von einer permanenten Lagerüberwachung oder einer automatischen Erfassung von Warenein- und ausgängen bis hin zur autonomen Überwachung von Prozessabläufen bietet das Mojix STAR System vielfältige Einsatz- und Unterstützungsmöglichkeiten im logistischen Umfeld.

Steigerung der RFID-Abdeckung durch das Mojix Star-System

Steigerung der RFID-Abdeckung

 

Durch die Kombination der neuesten digitalen Signalverarbeitung mit einer innovativen Struktur zur Steigerung der RFID-Abdeckung von grossflächigen Räumlichkeiten liefert das Mojix STAR System zahlreiche neue und radikale Veränderungen der Struktur passiver RFID-Anwendung.

 

Dies beinhaltet:

  • 100.000-fache Empfängerempfindlichkeit gegenüber den bisherigen passiven RFID-Lösungen im UHF-Bereich
  • 20-facher Lesebereich (200 Meter) gegenüber konventionellen passiven RFID-Lesern
  • bis zu 100-facher Abdeckungsbereich (bis 25.000 m2) gegenüber traditionellen RFID-Lesern
  • die Fähigkeit, Signale ohne Sichtlinie von weit entfernten Tags zu empfangen
  • Genaue Echtzeit-Standortbestimmung (umgebungsabhängig; ca. 1 Meter)

Das Mojix-System zeichnet sich durch aufwandsarme Skalierbarkeit, höchste Zuverlässigkeit und Lesegenauigkeit (~99,9%) aus.

Genaue Echtzeit-Standortbestimmung und hohe Lesegenauigkeit


Beispiel für hochmodernen RFID-Einsatz im Warehousmanagement