Mobiles Drucken

COT hat für Kunden aus dem industriellen Umfeld einen eigenen mobilen Drucker entwickelt. Hier wurden die Anforderungen unserer Kunden realisiert und dem rauen Umfeld der Logistik und Produktion angepasst.

 

Der mobile Drucker COT M4200 / M4300 für ein industrielles Umfeld

COT M4

Der M4 kann mit den Anschlüssen im 24/48 Volt-Umfeld auf unseren mobilen Büros, auf Gabelstaplern, Flurförderfahrzeugen, LKWs und anderen mobilen Gefährten verbaut werden. Durch seine robuste Bauweise und eine vibrationsgeschützte Halterung hält der Drucker selbst härtesten Erschütterungen stand.
Durch den riesigen Labelvorrat und einfacheres Handling hat der Drucker erheblich geringere Standzeiten. (Die in dem Drucker eingesetzten größten Etikettenrollen seiner Klasse sind durch die robuste externe Rollen-Aufhängung und die seitliche Etikettenzuführung sehr leicht zu wechseln.)

Auch das neu verfügbare eingebaute W-Lan macht ihn im Drucken innerhalb großer Logistik- und Produktionsumgebungen unabhängig und flexibel. 



Anwenderbeispiele

Der COT M4200TD mit leporello gelegten Etiketten im Führerhaus eines Gabelstaplers. Die Etikettenabrisskannte ist ergonomisch zum Fahrer ausgerichtet



Der COT M4200 TD hochkant montiert auf einem Flurfördergabelstapler mit Etikettenausgabe nach oben.
Verbauung von 2 Druckern mit unterschiedlichen Formaten auf einem Gabelstapler im logistischen Umfeld. Hier wurde zusätzlich zum COT M4200 der 6-Zoll Drucker COT N6 mobile für großformatige Etiketten verbaut.
Die Etikettenausgabe beider Drucker ist zum Fahrer hin ausgerichtet. Zum schnellen Etiketten wechseln sind beide Drucker auf einem schwenkbaren Arm montiert.