Zurück zur Übersicht

Informationen mit Haftung

Kennzeichnung von Säcken und Big Bags

Als Untergrund für eine dauerhafte und widerstandsfähige Kennzeichnung stellen Säcke und Big Bags eine besondere Herausforderung an Etiketten. Ob durch die Befüllung mit Schüttgut wie Granulate und Baustoffe oder durch Witterungseinflüsse: Etiketten können durch die flexible und bewegliche Oberfläche leicht abgelöst und zerstört werden. Die von COT eingesetzten Materialien verfügen über eine maximale Resistenz und sind UV- und witterungsbeständig. Für die automatische Etikettenverarbeitung empfehlen wir einen Endlosdruck auf Thermotransferdruckern. Durch ein passendes Farbband ist Ihnen auch bei einem rauen Handling eine problemlose Identifikation garantiert.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Lichtecht und witterungsbeständig
  • Außerordentlich robust
  • Ideal für Barcode-Kennzeichnung und automatische Datenerfassung
  • Schnelle Datenausgabe in hoher Auflösung

 

Weitere Lösungen:


Kennzeichnung nach GHS Standard

Kennzeichnung mit seewasserzertifizierten Materialien (BS5609)