Zurück zur Übersicht

Volle Kontrolle auf
ganzer Strecke

Palettenkennzeichnung

Holzpaletten sind als Lager- und Transportmittel weit verbreitet. Im Bereich Lagerhaltung und Versand nutzen Logistik-Dienstleister für die Abwicklung häufig eine eigene Kennzeichnung. Etiketten am Palettenfuß werden beispielsweise für die Steuerung von Verpackungsanlagen eingesetzt. Für automatische Hochregallager gewährleisten Etiketten eine einwandfreie und klar positionierte Information und damit eine sichere Verbindung mit dem Lagerort.

COT verwendet Klebstoffe speziell für die Anforderungen der Palettenkennzeichnung, die auf rauen, staubigen und teilweise beschädigten Paletten gut haften. Speziell verwendete Folien schützen die Etiketten zudem vor Witterung und mechanischer Belastung. Die COT-eigene Produktion über Endlosdruck, beispielsweise auf Thermotransferdruckern, eignet sich dabei ideal für die automatische Etikettenverarbeitung. 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Schnelle Datenausgabe in hoher Auflösung
  • Ideal für Barcode-Kennzeichnung und automatische Datenerfassung   
  • Hohe Schichtdicken an Klebstoffen 
  • Kombination Klebedicke und stabile Folie garantiert maximale Lesbarkeit

 

Weitere Lösungen:


VDA-Kennzeichnung / Behältermanagement

Teilekennzeichnung für sichere Rückverfolgbarkeit

Typenschilder zur dauerhaften Kennzeichnung

Reifen-Kennzeichnung